Fernumzug München: Jona Umzüge in Deutschland und Europa

Sie möchten in ein anderes Bundesland ziehen oder in ein anderes Land innerhalb Europas? Dann ist Jona Umzüge Ihr Umzugsunternehmen. Ein Fernumzug ist nämlich alles andere als einfach und es stellen sich immer Herausforderungen, welche überwunden werden müssen. Der Fernumzug kann auf eigene Faust erfolgen oder mit der Hilfe von Experten. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen wertvolle Informationen hierzu vermitteln.

Zuerst möchten wir Ihnen mitteilen, dass Sie sehr vorsichtig sein sollten, mit welchen Umzugsfirmen Sie zusammenarbeiten. Tatsächlich finden sich in vielen Angeboten auch versteckte Kosten. Das ist selbstverständlich ärgerlich, denn jeder möchte eher zu günstigen Konditionen seinen gesamten Fernumzug absolvieren.

Das preisgünstigste Angebot ist aber keineswegs auch unbedingt das günstigste. Es sollte stets auf den Endpreis geachtet werden und auf die aufgeführten Leistungen und Arbeitsstunden. Häufig wird auch mit relativ wenigen Arbeitsstunden kalkuliert und jede weitere Arbeitsstunde (je Umzugshelfer) würde separat berechnet werden.

 

Daher sind alle Angebote und Verträge bis ins kleine Detail zu überprüfen und keinesfalls sollte blind vertraut werden — auch mündliche Vereinbarungen gilt es stets zu vermeiden. Das Angebot sollte sich zumindest dann nochmals schriftlich bestätigen lassen. Das hören viele dubiose Umzugsunternehmen nicht gerne und sträuben sich etwas dagegen. Ein klares Zeichen, den Umzug keinesfalls über diese Firma stattfinden zu lassen.

Autor: Kushtrim G.
Position: Monteur
Aktualisiert: 27 Juli 2020

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Inhaltsverzeichnis:

Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass sich stets mehrere Kostenvoranschläge von unterschiedlichen Unternehmen gegeben werden sollte, denn so kann das Budget wesentlich besser verplant werden. Es gilt auch nach den jeweiligen Umzugsunternehmen aus der eigenen Region zu suchen — gerne helfen wir Ihnen als professionelles Umzugsunternehmen!

Doch ist überhaupt eine Umzugsfirma notwendig? Bei einem Fernumzug auf jeden Fall! Innerhalb von Deutschland umzuziehen ist recht einfach. Lediglich die Güter müssen von A nach B transportiert werden. Dafür muss jedoch ein Transporter gebucht werden, ein Fahrer beschafft werden und selbstverständlich auch zahlreiche Umzugshelfer.

Hier beginnt aber häufig auch das Problem. Kaum einer kann auf viele freiwillige Umzugshelfer zurückgreifen, denn viele Freunde oder Bekannte entpuppen sich als unzuverlässig. Das sorgt dafür, dass der gesamte Umzug eher chaotisch verläuft und anstatt auf einem Tag zu erledigen, könnte es sich auf mehrere Tage erstrecken. Vor allem bei größeren Distanzen ist dieser Vorgang nervenzehrend.

Ein Fernumzug ins Ausland ist dagegen nochmal eine ganz andere Herausforderung. Zuerst muss sich informiert werden, wie der Umzug in das jeweilige Land erfolgen darf. Innerhalb der EU erscheint es relativ einfach, aber dennoch könnte es zu Einschränkungen kommen. Hinsichtlich des Zolls kann es immer zu Problemen kommen, wenn sich nicht ausreichend informiert wird.

 

Sofern zum Beispiel in die Schweiz umgezogen wird, dann gibt es erstmal einen großen Berg an Bürokratie zu erledigen. Insbesondere hinsichtlich Einfuhrbestimmungen kommt es an der Grenze häufig zu diversen Problemen. Doch machen Sie sich hierüber keine Sorgen, wenn Sie den Fernumzug über uns absolvieren, denn selbstverständlich werden wir Ihnen Informationen hierzu bereitstellen. Gerne können Sie sich bei uns jederzeit via E-Mail oder telefonisch melden, wenn Sie hierzu noch Fragen haben.

Schnell und einfach ein vereinbaren!

Reibungsloser Umzug in Deutschland mit erfahrenen Umzugshelfern

Erfahrene Umzugshelfer sind für einen reibungslosen Umzug innerhalb von Deutschland unausweichlich. Die Erfahrung jedes einzelnen spielt nämlich eine große Rolle. Prozesse verlaufen wesentlich geordneter und schneller, denn ein privater Umzugshelfer muss sich zuerst zurechtfinden und während des Tages findet dieser erst in sein Element. Hierbei geht wertvolle Zeit verloren. Doch welche Tätigkeiten führen erfahrene Umzugshelfer durch? Folgende Liste zeigt einen ersten Überblick.
Weitere Leistungen können nach Absprache ebenfalls übernommen werden. Sprechen Sie uns doch gerne hierauf an!
  • Ein- und Auspacken der Umzugskartons
  • Abbau von Möbeln jeder Art
  • Montage von Möbeln in der neuen Bleibe
  • Anbringen von Lampen, Gardinenleisten und ähnliches
  • Beschaffung von Verpackungsmaterial (auf Mietbasis oder Kauf)
  • Umzugswagen (Miete von Transporter entfällt)
  • Errichtung einer Halteverbotszone für das Be- und Entladen
  • Installation von Sanitäranlagen

Oftmals werden auch weiterführende Leistungen übernommen, hierunter fällt auch die Ummeldung von Strom oder entsprechend auch die Ummeldung bei den Behörden. Zugleich kann auch eine Vollmacht erteilt werden zur Kündigung von Internet, Gas, Wasser und anderen Verträgen.

Die Leistungen sollten dabei stets so gewählt werden, dass Sie hierdurch eine erhebliche Entlastung spüren werden. Wenn auf das Budget geachtet werden muss, dann sind einige dieser Leistungen eventuell unangebracht. So kann die Demontage von Möbeln und auch das Packen der Umzugskartons auch selbst übernommen werden.

Das bedeutet entsprechend auch, dass jedes Umzugsunternehmen auch Einzelleistungen anbietet. Häufig wird auch nur der Transport übernommen mit dem Be- und Entladen. Das kann sich auch bei einem Fernumzug bemerkbar machen. So entfällt auch die Suche nach einem Fahrer für einen eventuell gemieteten Transporter. Diese sind vor allem auf Stundenbasis äußerst teuer.

Weiterhin sollte aber überlegt werden, ob möglicherweise auch andere Leistungen infrage kommen. Die Lagerung von Möbeln könnte zum Beispiel auch eine Leistung sein, sofern Möbel nicht zur neuen Bleibe mitgenommen werden sollen, sondern stattdessen demnächst verkauft werden sollen.

 

 

Zusammenfassend ist zu sagen, dass es wohl kaum einfacher ist umzuziehen. Der Fernumzug gestaltet sich damit unkompliziert und sorglos. Während die erfahrenen Umzugshelfer Ihre Arbeiten erledigen, können Sie sich anderen Baustellen widmen. Bei einem Umzug gibt es einige bürokratische Aufgaben zu lösen. Nicht unerwähnt bleiben sollte auch, dass das Verletzungsrisiko erheblich sinkt. Vor allem bei der Demontage von Möbeln und den darauffolgenden Abtransport könnte es zu Unfällen kommen. Erfahrene Umzugshelfer sind jedoch hierin geübt.

Preiswerter und zuverlässiger Umzug in ganz Europa

Wenn Sie Ihren Umzug nun nicht unbedingt in Eigenregie ausführen möchten, dann sollten Sie eine Spedition beauftragen, welche sich auf das Thema Fernumzug spezialisiert hat. Zudem sollte stets ein passendes Angebot ermittelt werden. Hier helfen wir Ihnen gerne weiter! Doch was gilt es während des Umzugs innerhalb von Europa zu beachten? In erster Linie sollten alle Dokumente stets verfügbar sein. Hierzu gehört ein gültiger Personalausweis (gegebenenfalls Reisepass) sowie je nachdem auch eine Heirats- oder Geburtsurkunde, welche vorab eventuell übersetzt werden sollte.

Da es sich selbstverständlich nicht um eine touristische Reise handelt, müsste auch eine Arbeitsgenehmigung vorliegen. Damit keine unnötigen Kosten entstehen, müssen außerdem alle Verträge (Gas, Internet sowie anfallende Gebühren wie der Rundfunkbeitrag) gekündigt werden. Im Idealfall passiert dies drei Monate vor dem Umzug.

Außerdem wollen wir natürlich, dass Sie bei bester Gesundheit in das neue Land umziehen. Daher ist ein Gang vorab zum Hausarzt auf jeden Fall empfehlenswert. Je nach Gebiet würde auch eine Impfung nicht schaden. Ein Sprachkurs (beziehungsweise Online-Sprachkurs) ist ebenfalls naheliegend, damit Sie keinerlei Verständigungsprobleme haben werden.

Weiterhin gilt es auch auf Sonderregelungen zu achten. Innerhalb der EU kommt es kaum zu Auflagen — außerdem es herrscht aktuell ein Katastrophenfall wie es während der Corona-Pandemie der Fall war. Wichtig ist jedoch die Beantragung einer Aufenthaltsgenehmigung, welche zunächst für 5 Jahre ausgestellt wird.

 

Ihre Vorteile, wenn Sie einen Fernumzug mit uns buchen:
  • Sie erhalten einen preiswerten Umzugsservice
  • Stets zuverlässiges Team, welche Ihnen rundum helfen wird
  • Übersicht hinsichtlich Bestimmungen und Anforderungen des Ziellandes
  • Kostenlose Umzugsberatung
  • Festpreis Angebot
Für die Einreise sind dennoch gültige Ausweispapiere notwendig. In Ländern außerhalb der EU (zum Beispiel Schweiz) müsste aber eine Visa beantragt werden. Die Anforderungen dafür sind von Land zu Land sehr unterschiedlich. Häufig richten sich die Anforderungen nach Zweck des Aufenthalts und Dauer. Weitere Informationen würden Sie von uns erhalten, wenn Sie einen Fernumzug innerhalb Europas bei uns buchen. Somit sparen Sie sich viel Zeit, denn das Anrufen verschiedenster Behörden ist damit nicht mehr notwendig.

Full-Service Umzugsunternehmen für europaweite Fernumzüge

Was ist ein Full-Service-Umzug? Diese Frage stellt sich häufig, denn eigentlich wird davon ausgegangen, dass der Umzug in eigener Regie erledigt werden muss, während das Umzugsunternehmen den Transport und die Be- und Entladung übernimmt. Das ist aber nicht der Fall.

Bei einem Full-Service-Fernumzug müssen Sie sich um gar nichts mehr kümmern. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie aus Deutschland nach Italien ziehen möchten. Durch diesen Service ist es uns möglich, dass wir unsere Kunden dem hinsichtlich entlasten. Dabei muss Nichtmal die Planung übernommen werden, denn diese geschieht ebenfalls durch uns.

Tatsächlich umfasst der Umzugsservice auch ohne Ausnahme alle Tätigkeiten. Wir übernehmen das Packen der Umzugskartons, demontieren alle Möbel und sorgen für den Transport zur neuen Wohnung oder zum neuem Haus. Davor übernehmen wir auch die Beantragung der Halteverbotszone.

Damit der Vollservice-Fernumzug aber auch reibungslos verlaufen kann, müssen Sie aber dem Umzugsunternehmen vertrauen können. Seien Sie versichert, dass Sie unserem Umzugsservice zweifellos vertrauen können, denn wir arbeiten zuverlässig, professionell und seriös.

Das ist auch der rund, weshalb wir stets unter voller Transparenz arbeiten. Alle Kosten und Leistungen werden Ihnen aufgelistet — versteckte Kosten oder ähnliches gibt es nicht. Zudem werden Sie bei einer Besichtigung auch einen ungefähren Kostenrahmen oder ein Festpreis-Angebot erhalten. So erhalten Sie eine Preissicherheit.

Zu den gewöhnlichsten Kosten gehört die An- und Abreise der Umzugshelfer, etwaige Zusatzversicherungen, Zwischenlagerungen und weitere Kostenfaktoren. Darunter zählt auch die Mehrwertsteuer. Hierauf sollten Sie auch achten, wenn Sie sich nach Umzugsunternehmen umsehen. Wenn keine Mehrwertsteuer berechnet wird, dann handelt es sich um ein dubioses Geschäft.

Dabei können aber auch Sie zur Verantwortung gezogen werden, denn dies fällt unter Schwarzarbeit. In dieser Branche sind diese dubiosen Geschäftspraktiken leider keine Seltenheit. Seriöse Umzugsunternehmen wie wir es sich leiden hierunter erheblich.
In der Regel wird ein Full-Service-Umzug auch dann gebucht, wenn der sogenannte Arbeitnehmerumzug fällig wird. In diesem Falle übernimmt der Arbeitgeber entweder 50 Prozent oder gar 100 Prozent aller anfallenden Kosten. Der Arbeitnehmer kann sofort mit seiner neuen Tätigkeit beginnen, während wir als Umzugsunternehmen den Umzug in Angriff nehmen.

 

Ein solcher Umzug kann von München nach Berlin geschehen oder aber auch aus einer anderen Stadt in Deutschland in Länder wie Tschechien, Polen, Niederlande, Belgien, Italien, Österreich oder Schweiz. Es gibt hierbei keinerlei Grenzen.

CAPTCHA image

Dies hilft uns, Spam zu verhindern, danke.

*Mit dem betätigen der Abesenden Taste bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung der Firma IT Kanzlei München.

Unser europaweites Umzugsunternehmen arbeitet stets zuverlässig

Sicherlich ist hierbei auch der Ablauf für Sie interessant. Zuerst werden wir eine Besichtigung vornehmen, welche gänzlich kostenlos sein wird. Dieser Termin umfasst auch eine Umzugsberatung, damit Sie sich auf alles vorbereiten können. Außer Sie haben einen Full-Service-Fernumzug gebucht, in diesem Falle schildern wir unser Vorgehen nochmals genauer. Sie müssen in diesem Falle nichts weiter für den Umzug tun.

Nach der Besichtigung wird ein Kostenvoranschlag überreicht, welcher von Ihnen nur noch bestätigt werden muss. Im Anschluss geschieht die Vereinbarung des Umzugstages. An diesem Tag werden alle Möbelpacker selbstverständlich pünktlich bei Ihnen sein. Die Leitung des Umzugs übernimmt dabei stets der erfahrenste aus dem Team. So entspannt haben Sie noch keinen Umzug erlebt!

Jedes Teammitglied aus unserem Umzugsunternehmen wird nach einem Plan vorgehen. Das Packen der Umzugskartons, die Demontage aller Möbel und weiteres geschieht nämlich nach einem strengen Zeitplan. Hierdurch können wir Ihnen sogar ungefähr mitteilen, wann der Umzug aller Voraussicht nach abgeschlossen sein wird.

 

Für den Transport müssen Sie sich auch um nichts weiter kümmern, denn selbstverständlich verfügen wir über einen eigenen Fuhrpark. Jeder unserer Umzugswagen wurde für Fernumzüge angepasst. So wurde zum Beispiel eine weiche Verkleidung angebracht, dass wenn Möbel gegen die Wände stoßen sollten, es zu keinen Schäden kommt.

All diese Prozesse wurden bereits hundertfach oder tausendfach übernommen, hierdurch hat jedes Teammitglied eine entsprechende Routine. Das ist viel wert, wenn der Umzug sicher, unkompliziert und schnell gelingen soll. Immerhin liegt dies auch in Ihrem Interesse. Diesem kommen wir gerne nach.

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Full-Service-Umzug beziehungsweise europaweiten Fernumzug haben, dann können Sie sich jetzt gerne bei uns melden. Wir beantworten jeder Ihrer Fragen sehr gerne.

Zuverlässig und preiswert in die neue Heimat in Europa

Viele Menschen träumen davon ein neues Leben in einem anderen europäischen Land zu beginnen. Der Wunsch intensiviert sich vor allem dann, wenn die Rente ansteht. Doch ein Fernumzug ist längst nicht nur etwas für Senioren — auch jüngere Menschen können von einem Umzug in die Ferne profitieren — insbesondere hinsichtlich Karrieremöglichkeiten. Aufgrund der Europäischen Union fällt ein Umzug auch deutlich einfacher, denn die Anforderungen und Bestimmungen sind hierdurch nicht mehr allzu streng. Ein Umzugsunternehmen, wie wir es sind, kann Ihnen in jeder Hinsicht preiswert helfen. Es ist immerhin die Aufgabe eines jedem Umzugsunternehmen, den Kunden bestmöglich in seinem Vorhaben zu unterstützen. Der Fernumzug in europäische Ausland sollte nicht in einem Chaos enden. Daher können Sie sich sicher sein, dass wir von Jona Umzüge stets für Sie da sein werden.
Zusammenfassend ist zu sagen, dass ein Fernumzug über eine Spedition weitaus entspannter ist, als den Umzug auf eigene Faust zu übernehmen. Dies beginnt bereits bei der Wahl der Umzugshelfern, denn Freunde oder Bekannte sind nun nicht unbedingt zuverlässig. Insbesondere wenn der Fernumzug in das europäische Ausland gehen soll, findet vielleicht auch kaum jemand Zeit hierfür. Zudem müssen auch noch alle gültigen Dokumente vorliegen und auch die Umzugsplanung sollte geschehen sein, denn ansonsten entwickelt es sich zu einem Martyrium, aus welchem Sie so schnell nicht mehr kommen. Der Umzug kann sich dadurch um Tage verschieben. All diesen Stress sollten Sie sich nicht antun, wenn Sie gerade in ein anderes Land ziehen. Achten Sie bei Umzugsunternehmen auch darauf, dass es sich um ein Unternehmen aus Deutschland handelt mit Steuernummer, einem Festnetztelefon und der Nennung eines Verantwortlichen (oder Geschäftsführers) im Impressum. So sichern Sie sich nochmals besser ab. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, den Fernumzug in Europa durch uns geschehen zu lassen. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder unsere Telefonnummer, damit wir über Ihr Vorhaben sprechen können. Wir freuen uns auf Sie!